Polska wersja
 
   
  Hauptseite •  Fotograf •  Ort •  Foto-Avers •  Jugendstil  • Literatur •  G├Ąstebuch •  Kontakt •  Links  
 
Detailangaben ├╝ber Fotograf
Signatur: ZW 1545
Fotograf: Ludwig Belitski
Ort: Liegnitz
Strasse: Frauenstr. 496
Filiale: Teplitz; St. Petersburg; Nordhausen
Zeitraum: ca. 1851 - 1855
Atelier:
Lithograf:
Auszeichnungen: Gro├čer Preis des Deutschen Fotografenvereins 1880 - Silberne Medaille in Weimar, Ehrenpreis f├╝r herausragende Leistungen in der Photographie
Bemerkungen: Hermann Julius Ludwig Belitski wurde am 15. Januar 1830 in Liegnitz geboren, gest. 1902 in Nordhausen. Seine Eltern waren Johann Ludwig Belitski und Beate Friederike geb. Wiesner. Die Familie stammte aus der N├Ąhe von Danzig und war ein verarmter Adel. Ludwig Belitski besuchte das Gymnasium in Liegnitz. Aus famili├Ąren Gr├╝nden konnte er nicht studieren und besuchte in den Jahren 1846-1847 eine Handwerksschule in Liegnitz. Er war ein so begabter Sch├╝ler, dass er den Stoff von zwei Jahren in einem Jahr assimilierte. Er begann seine Lehre beim Mechaniker Haertelt, wo er bald hervorragende Ergebnisse erzielte. Dort begann er sich f├╝r Fotografie zu interessieren. In der Werkstatt baute er die Kamera selbst und fing an, die ersten Bilder zu machen. August Haertelt verdiente viel Geld mit dem Verkauf von Fotografien von Ludwik Belitski. 1851 fertigte L. Belitski das erste Foto auf Papier an. 1853 erfand er eine Methode und ver├Âffentlichte ein Foto von besserer Qualit├Ąt. Graf Alexander Minutoli lebte und arbeitete seit 1839 in Liegnitz. Er hatte wunderbare Sammlungen von Gem├Ąlden, k├╝nstlerischem Glas usw. Er beauftragte Ludwik Belitski, seine Sammlungen zu fotografieren. 1854 erschien das erste Album, das Alexander von Humboldt erhielt. Er gab eine gro├čartige Rezension der fotografischen Arbeiten und ├╝berreichte sie dem K├Ânig von Preu├čen. Der Weg zu Belitskis Karriere war ge├Âffnet. Als Angestellter der Firma Haertelt bekam er wenig Geld, obwohl alle Fotos in Minutolis Atelier entstanden. Da er seinem Meister August Haertelt nicht Konkurrenz machen wollte, entschloss er sich Liegnitz zu verlassen, obwohl er sich hier, wie er in seinen Erinnerungen schrieb, wohlf├╝hlte und ein Atelier in Teplitz er├Âffnete. Danach ging er f├╝r etwa 5 Jahre nach St. Petersburg. 1861 zur├╝ckgekehrt, lie├č er sich in Hamburg nieder und heiratete dort Pauline geb. Rauer. 1862 zog er nach Nordhausen, wo er mit gro├čem Erfolg ein fotografisches Atelier betrieb.
Sammlung: Thiel - Melerski
Fotos:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  L  M  N  O  P  Q  R  S  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Z  Z  alle



Abderhalden [2], Abdullah Gebr├╝der [1], Abel [3], Achenbach [1], Ackermann [2], Adam [5], Adamkiewicz [1], Adamowicz [1], Adams & Stilliard [1], Adamson [1], Adela [2], Adele [4], Adler [8], Adler & K├╝hnel [1], Adolph [2], Aeschbacher [1], Afanasjev [1], Ahlberg [1], Ahrenhold [2], Ahrens [2], Ahron [2], Ajsikowitsch [1], Alber [1], Albert [1], Albrecht [2], Albrecht & Rohleder [1], Albus [1], Alemannia [1], Alexander [1], Alexandrov [1], Alfeis [1], Allen & Co. [1], Allgeyer [1], Allmeroth [1], Alpern [2], Alter [2], Alther [1], Altmann [6], Amann [1], American Photo [1], American Photographie [1], Amerikanische Fotografie [1], Andauer [1], Anders [3], Anders-Paltzow [1], Andersen [6], Andersen & Klemm [1], Anderson [3], Andersson [1], Andre jr. [1], Andree [1], Andrejew [2], Andres [1], Angelbeck [3], Angele [2], Angelidis [1], Angenendt [2], Angerer [1], Anjoux [1], Ankarcrona [1], Ansch├╝tz [5], Ansorge [2], Anst├╝tz [1], Anthes [1], Antholz [1], Anton [1], Antonin [1], Antonopulo [1], Antony [1], Anufrieff [1], Anzinger [2], Apollo [12], Apoloniusz [1], Appel [6], Appelqvist [1], Arazim [1], Arazim & Schelcher [1], Arbus [3], Arenberg [1], Arisson [1], Arke [1], Arkuszewski [1], Arlt [5], Arlt & Vollenbruch [1], Armbruster [2], Arndt [5], Arnemann [1], Arnold [5], Artistische Fotografie [1], Artmann [1], Artot [1], Artur [1], Arvidsson [1], Arwe [2], Asbeck [1], Asimont [2], Askling [1], Assmann [4], Assmann-Maroldt [2], Assmus [1], Ast & Feder [1], Atlantic [1], Auerlich [1], Augsburg [1], Augustin [1], Aukam [1], Auleb [1], Aulmann [1], Aurass [1], Aurich [1], Aurien [1], Aurig [2], Ausfeld [2], Ausflug [1], Averhoff [1], Axmann [1], Axtmann [7], Ayx [1]

  Alle Texte, Bilder und anderen Inhalte dieser Seiten unterliegen meinem Urheberrecht. Sie k├Ânnen Texte und Bilder gerne f├╝r sich selbst oder andere ausdrucken oder abspeichern. F├╝r jede weitere Verwendung, Verfremdung, Bearbeitung oder Ver├Âffentlichung ist mein ausdr├╝ckliches Einverst├Ąndnis erforderlich.