Polska wersja
 
   
  Hauptseite •  Fotograf •  Ort •  Foto-Avers •  Jugendstil  • Literatur •  G├Ąstebuch •  Kontakt •  Links  
 
Detailangaben ├╝ber Fotograf
Signatur: ZW 0498
Fotograf: Wenzeslaus von Wysocki
Ort: Rosenheim
Strasse: Zimmerstr. 217
Filiale:
Zeitraum: 1872 - 1884
Atelier:
Lithograf:
Auszeichnungen:
Bemerkungen: Wac┼éaw von Wysocki wurde am 17. Dezember 1837 um 12 Uhr Mitternacht in W┼éoc┼éawek geboren. Seine Eltern waren der Vorgesetzte der Bank, der Adelige Jan Nepomucen und Ludwika geb. Krucer. Taufeltern waren Eigent├╝mer des He┼émicki-Guts, Wac┼éaw Sierakowski und Teresa Hoynacka. Wahrscheinlich ist er nach dem Januaraufstand aus Polen ausgewandert. Ab 1866 lebte er in Bayern. Ber├╝hmt ist er durch seine Aufenthalte in Kempten, Mindelheim, Thannhausen und Augsburg. Ab 1872 lebte er in Rosenheim, wo er ein Fotostudio namens Seif & Cons besa├č. 1876 ??erhielt er die bayerische Staatsb├╝rgerschaft und lie├č sein Werk am 3. M├Ąrz 1877 offiziell eintragen. 1883 lag er in einem Leipziger Krankenhaus, von wo er sehr schlecht nach Rosenheim gebracht wurde. Er starb am 18. April 1884 in Rosenheim. Aus den erhaltenen Unterlagen im Archiv Rosenheim ist bekannt, dass er auch Zahnarzt und Feuerwehrmann war. Er konstruierte clevere Maschinen zum Feuerl├Âschen und fertigte Prothesen f├╝r die Bewohner von Rosenheim und den umliegenden D├Ârfern. Abgesehen von den oben genannten Orten hielt er sich in Leipzig auf. Zur gleichen Zeit lernte ein weiterer Aufst├Ąndischer, Konrad Wysocki, in Leipzig die Kunst der Fotografie. Es ist wahrscheinlich, dass sie sich dort kennengelernt haben. Quelle: Archiv Rosenheim
Sammlung: Thiel - Melerski
Fotos:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  L  M  N  O  P  Q  R  S  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Z  Z  alle



Aaaaa_test [1], Abderhalden [2], Abdullah Gebr├╝der [1], Abel [3], Achenbach [1], Ackermann [2], Adam [3], Adamkiewicz [1], Adamowicz [1], Adams & Stilliard [1], Adamson [1], Adela [2], Adele [3], Adler [7], Adler & K├╝hnel [1], Adolph [2], Aeschbacher [1], Afanasjev [1], Ahlberg [1], Ahrenhold [2], Ahron [2], Ajsikowitsch [1], Alber [1], Albrecht [2], Albrecht & Rohleder [1], Alemannia [1], Alexander [1], Alexandrov [1], Alfeis [1], Allen & Co. [1], Allgeyer [1], Allmeroth [1], Alpern [2], Alther [1], Altmann [6], Amann [1], American Photo [1], Amerikanische Fotografie [1], Andauer [1], Anders [2], Anders-Paltzow [1], Andersen [6], Andersen & Klemm [1], Anderson [3], Andersson [1], Andre jr. [1], Andrejew [1], Andres [1], Angelbeck [2], Angele [2], Angelidis [1], Angenendt [2], Angerer [1], Anjoux [1], Ankarcrona [1], Ansch├╝tz [5], Ansorge [2], Anst├╝tz [1], Antholz [1], Anton [1], Antonin [1], Antonopulo [1], Antony [1], Anufrieff [1], Anzinger [1], Apollo [12], Apoloniusz [1], Appel [4], Appelqvist [1], Arazim [1], Arbus [3], Arenberg [1], Arisson [1], Arke [1], Arkuszewski [1], Arlt [5], Armbruster [1], Arndt [3], Arnemann [1], Arnold [3], Artistische Fotografie [1], Artot [1], Artur [1], Arvidsson [1], Arwe [2], Asimont [1], Askling [1], Assmann [3], Assmann-Maroldt [1], Assmus [1], Ast & Feder [1], Atlantic [1], Auerlich [1], Augsburg [1], Aukam [1], Auleb [1], Aulmann [1], Aurich [1], Aurig [2], Ausfeld [2], Averhoff [1], Axmann [1], Axtmann [6], Ayx [1]

  Alle Texte, Bilder und anderen Inhalte dieser Seiten unterliegen meinem Urheberrecht. Sie k├Ânnen Texte und Bilder gerne f├╝r sich selbst oder andere ausdrucken oder abspeichern. F├╝r jede weitere Verwendung, Verfremdung, Bearbeitung oder Ver├Âffentlichung ist mein ausdr├╝ckliches Einverst├Ąndnis erforderlich.